16. Reutlinger Open

16. Reutlinger Open

10.  – 13.  Juni  2011  (Pfingsten)

    Figuren   Saal1   Formular

Großmeister Zigurds Lanka gewinnt das 16. Reutlinger Open 2011. Titelverteidiger IM Nikolai Ninov stieg erst in Runde zwei ein, kam aber noch auf Platz 2. Dritter wurde Ulrich Zimmermann vom SK Bebenhausen 1992. Der SV Reutlingen als Gastgeber konnte sich über insgesamt 108 Spieler aus 6 Staaten freuen, darunter acht Titelträger. Die ruhigen Räumlichkeiten des an der Echatz gelegenen Bosch-Bildungszentrums trugen das ihrige zum guten Gelingen des internationalen Turniers bei. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2012.

Rangliste (Endstand nach Runde 7):
Rangliste nach Runde 7

Inoffizielle Auswertungen (Endstand nach Runde 7)
Inoffizielle Auswertung ELO
Inoffizielle Auswertung DWZ – Offizielle Auswertung DWZ
Sonderranglisten (Endstand nach Runde 7):
Ratinggruppe TWZ 1800 – 1999
Ratinggruppe TWZ 1600 – 1799
Ratinggruppe TWZ 1400 – 1599
Ratinggruppe TWZ 1 – 1399

Jugend Jahrgang 1995/1996
 
Jugend Jahrgang 1997 und jünger
 
Senioren Jahrgang 1951 und älter

Frauen

Ergebnisse:
Ergebnisse Runde 1
Ergebnisse Runde 2
Ergebnisse Runde 3
Ergebnisse Runde 4
Ergebnisse Runde 5
Ergebnisse Runde 6
Ergebnisse Runde 7

Teilnehmerliste:
Teilnehmerliste für das 16. Reutlinger Open


Partien:
Ausgewählte Partien des Opens (PGN-Datei)

Ausschreibung:
Ausschreibung als Adobe-PDF:  Seite1 (302kB)  /  Seite 2(208kB)

Weitere Infos:
Bilder des letzten Turniers / 
Link zu vorangegangenen Turnieren 
Übernachtungsmöglichkeiten 

Leave a Reply