13. Reutlinger Open

13. Reutlinger Open

9. bis 12. Mai 2008 (Pfingsten)

Großer Saal           Kleiner Saal
Spiel im großen Saal                                                     großer Saal Außenansicht                                                Spiel im kleinen Saal


IM Frank Zeller gewinnt das 13. Reutlinger Open
Bei allerschönstem Pfingstwetter spielten dieses Jahr 74 Spieler um den Sieg. Ganz besonders durften wir uns über die Teilnahme von insgesamt 4 Meistertitelträgern freuen. Weiter konnten wir auch wieder die Spieler aus Reutlingens Partnerstadt Szolnok (Ungarn) begrüßen und sogar einen Spieler aus der Schweiz. In sieben Runden erkämpfte sich routiniert und inzwischen zum 4. Mal in Folge IM Frank Zeller den Sieg. Das Ergebnis war denkbar knapp. Die Ränge der ersten vier Plätze unterscheiden sich nur durch die Buchholzwertung. Der zweite Favorit IM Berebora musste seinen Punkt und damit den Turniersieg in der letzten Runde an den Bebenhausener Spieler Moritz Reck abgeben. Die vielen z. T. spannenden und mit viel Kampfgeist gespielten Einzelpartien seien nur erwähnt.

Als Zusammenfassung die Siegerliste im Detail:
Sieger: IM Frank Zeller
Platz 2: FM Ufuk Tuncer
Platz 3: FM Josef Gheng
Platz 4: Moritz Reck
Platz 5: Samuel Schindler

Ratingpreise gingen an:
Jugend (1994 und jünger): Philipp Kaulich  *)
Jugend (1992/1993): Pavlos Dimitriadis
Bester Senior: Dieter Hottes
Beste Frau: Freya Kissing  *)
TWZ 1800 – 1999: Immanuel Hittinger
TWZ 1600 – 1799: Wolfgang Tölg
TWZ 1400 – 1599: Jonathan Estedt   *)
TWZ 1 – 1399: Ekatarina Ustyuzhanina   *)
*) Es wurden keine doppelten Preise vergeben, sondern jeweils der höherwertige Preis. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

Bilder folgen in Kürze!

Ergebnisdienst:

Teilnehmerliste
Ergebnis der Runde 1
Ergebnis der Runde 2
Ergebnis der Runde 3
Ergebnis der Runde 4
Ergebnis der Runde 5
Ergebnis der Runde 6
Ergebnis der Runde 7

Endstand nach Runde 7

Ratinggruppen:
Jugend (Jahrgang 1994 und jünger)
Jugend (Jahrgang 1992/1993)
Frauen
Senioren (Jahrgang 1948 und älter)
TWZ 1- 1399
TWZ 1400 – 1599
TWZ 1600 – 1799
TWZ 1800 – 1999

Inoffizielle DWZ-Auswertung
Inoffizielle ELO-Auswertung

Link zu vorangegangenen Turnieren


Turnierorganisation / Schiedsrichter:
Andreas Feustel  ( Andreas.Feustel(at)gmx.com )
Oliver Breitschädel (Nationaler Schiedsrichter)


 

Leave a Reply