Knappe Niederlage im Freundschaftsspiel

Traditionell beginnt die neue Schachsaison mit einem Freundschaftsspiel. Dieses Jahr hieß der Gegner Hohentübingen. Am 14. September fuhren 10 Reutlinger nach Tübingen zu den Königskindern und lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Am Ende mussten sich die Reutlinger knapp mit 4,5:5,5 geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar