Dimitrios Aitzidis holt Sieger-Pokal

Am 11.03. fand in Magstadt die württembergische Amateurmeisterschaft statt. Gespielt wurde in 13 Vierergruppen, wobei sich die Gruppen aus etwa gleichstarken Spielern (gemäß DWZ) zusammengesetzt haben.  Aus Reutlingen nahmen Nebojsa Vuckovic (Gruppe 2), Parviz Khadempour (Gruppe 4) und Dimitrios Aitzidis (Gruppe 8) an dem Wettkampf teil. Innerhalb einer Gruppe spielte jeder gegen jeden. Nach drei Runden wurde Nebojsa in seiner Gruppe Vierter, Parviz in seiner Gruppe Zweiter. Dimitrios konnte in seiner Gruppe alle drei Partien gewinnen und holte sich überlegen den Gruppensieg.

Dimitrios mit Siegerpokal (mitte), David Herrmann (zweiter in Grupppe 8, rechts) und Reinhard Kalwei (dritter in Gruppe 8, links).

Leave a Reply