Dreikönigsturnier 2017

Gesamtsieger des diesjährigen Dreikönigsturniers wurde Georg Braun vom SK Bebenhausen. Er blieb in sieben Runden ungeschlagen. Sein Vereinskollege FM Rudolf Bräuning und der vereinslose Donald Fuchs kamen auf Platz 2 und 3 mit jeweils einem ganzen Punkt Rückstand zum Sieger. Bester Jugendlicher wurde David Wendler mit 5 Punkten.  Bester Reutlinger Spieler war Oliver Maas (4,5 Punkte). Mit 47 Teilnehmern und zwei Titelträgern fand das Turnier in entspannter Atmosphäre in unseren Vereinsräumlichkeiten in Betzingen statt.

Rangliste nach der 7. Runde

Weihnachtsfeier beim SV Reutlingen

Kinoatmosphäre gab es auf der Weihnachtsfeier des SV Reutlingen. Bei Kaffee und Kuchen sahen sich die Mitglieder die Bobby Fischer- Verfilmung “Bauernopfer” an. Dabei wurden die Reutlinger in die 60er und 70er Jahre des letzten Jahrhunderts versetzt und verfolgten mit großer Spannung das Leben des 11. Schachweltmeisters. Im Anschluss wurde der Film diskutiert und natürlich auch noch ein wenig geblitzt.

weihnachtsfeier_2016
Kaffee, Kuchen und Spannung auf der Weihnachtsfeier des SV Reutlingen

Verbandsliga Süd: 3 zu 5 Niederlage in Ebersbach

Ohne Nikolay und Novak, die an einem internationalen Turnier teilnahmen, war Reutlingen klarer Außenseiter beim Aufstiegsaspiranten Ebersbach. Bereits nach 2 Stunden Spielzeit lag Reutlingen 0:2 hinten (Brett 2 und Brett 7) und es sah alles nach einer deutlichen Niederlage aus. Es entwickelte sich dann aber noch ein offenes und spannendes Match. Als kleines Drama entpuppte sich dabei die Partie an Brett 1 zwischen Marian Taras und Bernd Grill. Marian hatte seinen Gegner im Mittelspiel überspielt, verpasste aber in Zeitnot die beste Fortsetzung.

marian
Mit 32. La4 hätte Marian den weißen Springer und damit wohl auch die Partie gewinnen können. In Zeitnot folge aber 32. Txf8+ Dxf8 33. Td8 Dxd8 34. Dxd8+ Kg7 und o weh, der a-Bauer ist nicht zu halten. Schade um die tolle Partie.

Volle Punkte für Reutlingen holten Andy Junginger (Brett 8) und Thomas Frey (Brett 5).